Wochenende in Kopenhagen

IMG_3354

Als ich vor ca. 2 Wochen sah, dass ich bis Ende des Monats noch etwas Resturlaub aus dem letzten Jahr übrig hatte, beschloss ich sofort, diesen für einen Städtetrip zu nutzen und mir eine neue Stadt anzuschauen. Ich ließ den Zufall entscheiden, indem ich die Liste bei Easy Jet mit den günstigen Flügen nach praktischen Flugzeiten durchsuchte, und ziemlich schnell war die Entscheidung auf Kopenhagen in Dänemark gefallen und der Flug für einen 3-Tagesausflug gebucht. Seit gestern bin ich nun wieder zu Hause.

Wochenende in Kopenhagen weiterlesen

Interview: Durch leidenschaftliche Arbeit mit Tieren das Glück erleben

Ich habe Imke während eines Seminars auf Fuerteventura kennen und, ich muss zugeben, auch lieben gelernt. 🙂 Mitten auf dem Land in der Nähe von La Pared an der Costa Calma hat sie sich zusammen mit ihrem damaligen Mann auf einer Finca eine kleine Oase geschaffen, die einlädt, aus dem Alltag auszubrechen. Sie nimmt dort Hunde, Pferde und jegliche sonstigen Tiere auf, die woanders kein Zuhause mehr haben, krank oder nicht mehr gewollt sind.

IMG_2863

Interview: Durch leidenschaftliche Arbeit mit Tieren das Glück erleben weiterlesen

Nur die Wahrheit macht dich frei

Heute war der zweite Tag, an dem ich nach meiner längeren Krankschreibung wieder zurück im Büro war. Ich muss wirklich sagen, dass es richtig komisch war, gestern wieder zurück zur Arbeit zu kommen. Ich hatte so ein seltsames Gefühl im Magen, weil ich zum Einen nicht wusste, wie meine Kollegen auf mich reagieren, und zum Anderen, weil ich gespannt war, wie es sich für mich selbst anfühlt, wieder zurück in mein altes Umfeld zu kommen. War es wirklich richtig, zu kündigen? Konnte ich auf meine innere Stimme vertrauen oder bereute ich es mittlerweile? So sehr ich diese Fragen nun einige Tage vor mir hergeschoben hatte, umso schneller kannte ich die Antwort: Du hast alles richtig gemacht!! 🙂

Nur die Wahrheit macht dich frei weiterlesen

Wie du merkst, dass du wirklich deinem Herzensweg folgst

Du kennst das bestimmt so gut: Du hast einen Moment auf deinen Bauch, dein Gefühl, dein Herz gehört, warst ganz bei dir und hast genau fühlen bzw. vor deinem inneren Auge sehen können, welche Vision du hast. Du siehst deinen Lebensweg vor dir. Du weißt tief in deinem Inneren, was dir gut tut und spürst, wofür du hier bist. Ein Gefühl von Leichtigkeit und Wärme durchdringt deinen Körper, deine Augen strahlen und du hast Energie, um die ganze Welt zu umarmen. Total beseelt gehst du los, um deinen Alltag zu meistern.
Dann fängst du irgendwann an, darüber nachzudenken, und dein Verstand zählt dir in einer inneren Liste all die Punkte auf, warum deine Vision eine totale Schnapsidee und auf gar keinen Fall in die Realität umzusetzen ist. Und schon fängst du an, daran zu zweifeln und zu denken, du bist nicht gut genug dafür, zu jung, zu alt, hast zu wenig Geld etc. Und gleichzeitig fragst du dich: Wie kann das sein? Ich hab es doch so klar gefühlt, wie mein Weg für mich aussehen soll, hab ich mich da etwa geirrt? Vielleicht haben ja doch meine Freunde Recht, dass ich eh scheitern werde? Und schon steckst du voller zweifelnder Gedanken, die dich wieder von deiner Vision abbringen wollen. Im Herzen spürst du dennoch, dass sich deine innere Stimme nicht irren kann.

Wie du merkst, dass du wirklich deinem Herzensweg folgst weiterlesen

Interview: Mit Reisen Geld verdienen

Auf meiner Reise nach Fuerteventura bin ich Tom begegnet, ganz „zufällig“ über Couchsurfing. In seinem kleinen Appartment in Corralejo hat er mich aufgenommen, mich gleich am ersten Abend mit einem leckeren Essen empfangen und mir durch viele tiefgründige Gespräche Einblicke in sein Leben gegeben. Unsere Begegnung war für uns beide so inspirierend, dass wir ein neues Projekt gestartet haben – die Suche nach dem Glück. Tom möchte in einem Film dokumentieren, was die Leute glücklich macht, die in seiner Umgebung wohnen und ihn auf seinem Weg begleiten. Weil ich total begeistert davon war, wie er seinen Traum lebt, wollte ich ihm unbedingt ein paar Fragen stellen. Die Antworten darauf könnt ihr nun nachlesen.

Interview: Mit Reisen Geld verdienen weiterlesen

Gelassen wie ein Buddha…

Oh mein Gott, unfassbar!! Ich kann es selbst gar nicht glauben, dass ich diesen Beitrag nun verfasse, denn es ist für mich der erste Schritt auf meinem Weg zu mir, auf der Suche nach dem Glück. Und ich weiß, sobald ich diesen Text veröffentliche, gibt es kein Zurück mehr, dann komm ich aus der Nummer nicht mehr raus… Raus – genau das ist, was ich mir so sehr wünsche, aus der Struktur, dem Druck, allen Erwartungen. Und rein in die Freiheit, ins Abenteuer, ins Glück.

my vision

Gelassen wie ein Buddha… weiterlesen